Der Grünberg Verlag bereitet für das Jahr 2018 die ersten beiden Bände der gesammelten Vorlesungen des Weimarer Professors Hartmut Wenzel vor. Die gesammelte Ausgabe wird zusammen 5 Bände enthalten und Themen der Stadt- und Siedlungsgeschichte von der Antike bis zu den Dorfplanungen der Nationalsozialisten in den besetzten Gebieten Osteuropas bearbeiten.
Darüber hinaus wir ein Band Methoden und Instrumente der Siedlungs- und Hausforschung beleuchten. Das Erschienen der beiden Bände ist für das 2. Halbjahr 2018 geplant.
Kommt 2019: Hartmut Wenzel:
Die deutsche Stadt im Mittelalter
Neuerscheinungen 2018/19
The architect and architectural historian Sergey R. Kravtsov, a scholar at the Hebrew University of Jerusalem, takes us back to the Jewish cultures of Central-Eastern Europe. With his profound knowledge of synagogue architecture he guides us through four centuries of architectural history, spanning from Bohemia to Galicia and Bukovina in the Austro-Hungarian Empire, from Volhynia to the Baltic States in the Russian Empire, and finally to Jerusalem, then in the Ottoman Empire.

The author traces Jewish identities and cultures under the influences of the great empires that expired in the 20th century. His observations document the cultural awakening of the Reform Judaism in the 19th century and the Jewish cultural prosperity in the final period before their destruction in the Holocaust.

Sergey R Kravtsov: In the Shadow of Empires. Synagogue Architecture in East Central Europe
Soft-cover, 294 pages , 2018.
ISBN 978 3 933713 54 4

EUR 21.80
Neuerscheinung:
Sergey R. Kravtsov: In the Shadow of Empires.
Synagogue Architecture in East Central Europe
Die hiermit vorliegende Neuausgabe von Heinrich Tessenows „Das Land in der Mitte" ist der vierte Band der vom Heinrich-Tessenow-Institut herausgegebenen Heinrich-Tessenow-Gesamtausgabe. Die Gesamtausgabe hat sich zum Ziel gesetzt, alle Veröffentlichungen von Heinrich Tessenow, seine verstreut erschienenen Aufsätze und die bislang unveröffentlichten Briefwechsel zugänglich zu machen.

Mit dieser Studienausgabe wird das geschriebene Werk eines der großen deutschen Baumeister des 20. Jahrhunderts erstmals in seiner Gesamtheit vorgestellt.

Heinrich Tessenow: Das Land in der Mitte und vertreute Schriften 1903-34
Taschenbuch/Hardcover, 216 Seiten, 2016.
ISBN 978 3 933713 51 3 (Taschenbuch)
ISBN 978 3 933713 52 0 (Hardcover)
Heinrich Tessenow: Das Land in der Mitte
Im siebenten Band der Veröffentlichungsreihe CONVENT wird anlässlich seines 90. Geburtstages der Landessuperintendent i.R. und Mitbegründer des Doberaner Klostervereins Traugott Ohse gewürdigt. Der Band enthält zehn Beiträge aus seinem umfangreichen Wirken zur Vertiefung des Verständnisses für die mittelalterliche Lebenswelt der Zisterzienser und ihres wichtigsten Kirchenlehrers Bernhard von Clairveaux.
Der Band enthält u.a. folgende Beiträge:
- Die Äbte des Klosters Doberan
- Der Geist der Zisterzienser im Spiegel einer großen Freundschaft:
- Bernhard von Clairvaux und Wilhelm von Saint-Thierry
- Bernhard von Clairvaux über Sterben – Tod – Leben
- Das Heilige Grab – Keimzelle des Klosters
- Die Quelle des Klosters – Born des Lebens

Traugott Ohse: Ora et Labora.
Convent. Beiträge zur Geschichte des Klosterwesens in Mecklenburg u. Vorpommern, Bd. 7
Taschenbuch, 198 Seiten. 2018.
ISBN 978 3 933713 53 7

EUR 14.80
Convent Band 7: Ora et labora
bibliothek mecklenburg vorpommern
belletristik
architektur
und stadt
heinrich tessenow gesamtausgabe
meklenburgica
kloster
geschichte
grünberg verlag
autoren
der verlag
partner
impressum & kontakt
programm
hier bestellen /
order here
hier bestellen
hier bestellen